Das ist mein Angebot, und mit diesem Suchbegriff stand vor nicht allzulanger Zeit mein Gulp-Profil auch ganz oben in der Ergebnisliste.

Inzwischen allerdings ist es stark hinter diversen Jobportalen zurückgefallen. Schade, immerhin weiß ich von mehreren Aufträgen, die mir über dieses Suchergebnis angetragen wurden. Offensichtlich betreibt Gulp weniger Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) als die Konkurrenz für Festangestellte. Ob ich ihnen das mal unter die Nase reiben sollte ;)? Immerhin zahle ich für mein Premium-Profil dort eine durchaus merkliche Summe.

Das heißt wohl, dass ich mich um meine Online-Vermarktung wieder selbst kümmern muss. Was braucht es dazu (außer diesem doch recht gut verlinkten Blog, in das ich gerade diesen Artikel mit der passenden Titelzeile schreibe)?

Bei Google Analytics gibt es das Keyword Tool. Eigentlich dient es der Optimierung von Adsense-Kampagnen, es ist aber auch ideal, um gesuchte Begriffe zu finden.

Geben Sie ein Keyword ein (kann auch mehrere Worte umfassen) und rufen Sie die Vorschläge ab. Sie erhalten dann eine Liste von tatsächlich abgefragten verwandten Begriffen, ihrer Häufigkeit im Angebot der Konkurrenz (Mitbewerberdichte) und der Menge der Aufrufe (Suchvolumen).

Beispiel: Beim Keyword „technische dokumentation“ finden sich mehr Mitbewerber als Suchende. Bei „technische dokumentation erstellen“ allerdings ist die Situation anders herum – weniger Anfrage, aber quasi keine Konkurrenz! Solche Analysen erlauben Ihnen, die eigenen Webseiten oder Ihr Blog auf Lücken hin zu optimieren.

Keyword-Tool

Wichtig für die Auffindbarkeit sind prinzipiell auch andere Dinge, wie beispielsweise die Zahl der sogenannten „eingehenden Links“, die von anderen Webseiten auf die Zielseite gehen. Zwar glaube ich nicht, dass mein Gulp-Profil signifikant mehr oder weniger verlinkt ist als früher – Daten habe ich dazu allerdings nicht.

Dann bin ich jetzt mal gespannt, ob meine Strategie hier Früchte trägt – auch wenn meine Kunden eigentlich nie in Bremen sitzen! Aber wer sucht schon „technischer redakteur irgendwo“?

Nachtrag: Am 7. April 2008 fand sich für den Suchbegriff „technischer Redakteur Bremen“ dieser Eintrag bereits an vierter Stelle bei Google!

Nachtrag II: Am 6. Januar 2009 fand sich dieser Eintrag an zweiter Stelle bei Google.

Share
© 2012 Doku-Hotline Suffusion theme by Sayontan Sinha