Mitgliedschaften kündigen

 Business  Kommentare deaktiviert für Mitgliedschaften kündigen
Mrz 072009
 

Im Januar ist mir mal wieder aufgefallen, wieviele Jahresmitgliedschaften da so abgebucht wurden. Da 40 EUR, dort 60 EUR — da lohnt es sich schon, mal einen näheren Blick auf seinen Kontoauszug zu werfen und die diversen Business-Mitgliedschaften einer Prüfung zu unterziehen:

  • Ist der Verband für mich noch relevant?
  • Ist der Verband so aktiv, dass sich die Mitgliedschaft für mich lohnt?
  • Kann das Angebot des Verbands durch freie, mindestens genauso gute Angebote ersetzt werden?

(Im Business-Kontext ist das Kriterium „Ist der Verband für eine gute Sache tätig?“ für mich eher unwichtig; auch eine gute Sache sollte einen Nutzen für mich haben.)

Nach einer solchen Analyse habe ich mich inzwischen von der GdCH (Chemie ist einfach nicht mehr mein Business) und den Webgrrls (sind einfach nicht mehr wirklich aktiv und es gibt bessere freie Angebote) verabschiedet.

Bisher die Selektion überlebt haben

  • GULP (mein ausführliches IT-Profil mit Referenzen; allerdings auch die teuerste Mitgliedschaft)
  • die Tekom (Berufsverband technische Redakteure)
  • Xing (mein Hauptbusinessspielplatz)

Noch auf dem Prüfstand ist das Jetztwerk mit recht aktiven Mailinglisten; allerdings habe ich bisher wenig Vorteile aus diesem Hamburger Netzwerk ziehen können. Mal schauen, ob ich mich im Oktober noch umentscheide.

Und wie sieht es mit Ihren Mitgliedschaften aus?

Share
© 2012 Doku-Hotline Suffusion theme by Sayontan Sinha