SAP Fiori ist eine Möglichkeit, auf SAP aufsetzende Apps zu entwickeln, mit deren Hilfe sich definieret Prozesse in SAP durchführen lassen. Diese Prozesse müssen im SAP-Backend korrekt funktionieren, die Fiori-App setzt auf dem Backend auf. Es wird SAP HANA als Grundlage empfohlen.

In der Ausgabe basiert Fiori auf OpenUI5, einer von SAP mit-unterstützten Open-Source-JavaScript-Bibliothek.

Unter dem Link können Sie eine Fiori-Ausgabe sehen:
https://www.sapfioritrial.com/

Schöner Einführungsartikel zum Thema:
https://www.linkedin.com/pulse/20140608082721-29503826-sap-fiori-implementation-starter-guidlines

Die Dokumentation zu drei Standard-Apps finden Sie hier:
http://scn.sap.com/community/fiori/blog/2015/03/31/fiori-reference-apps-technical-documents

Eine ausführliche Anleitung zur Erweiterung der Standard-App gibt es hier:
https://de.scribd.com/doc/294681429/4/Technical-Background

Wie zu sehen, benötigt SAP Fiori sowohl Kenntnisse in SAP als auch in GUI-Design.
Nach einigen schmerzhaften Erfahrungen in großen Firmen kann ich nur hoffen, dass heutzutage auch fähige UX-Designer für die Apps genutzt werden – und nicht nur Junior-SAP-Berater ;)

Share

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2012 Doku-Hotline Suffusion theme by Sayontan Sinha