Neben Möglichkeiten wie Datenbank-Export oder dem Nutzen von Modulen wurde mir auch gerade ein Trick verraten, wie man ggf. schneller umziehen kann. Dafür muss als Vorbedingung auf dem Original-Server (Server 1) die MySQL-Datenbank gestoppt werden, damit die Daten konsistent sind.

  1. Auf Server 2 XAMPP installieren und Apache/MySQL starten.
  2. Das Verzeichnis unterhalb von htdocs, z.B. „drupal“ von Server 1 ins analoge Verzeichnis auf Server 2 kopieren.
  3. Aus dem Verzeichnis mysql/data/ das Verzeichnis der Datenbank, z.B. „drupaldb“, von Server 1 ins analoge Verzeichnis auf Server 2 kopieren.
  4. Auf Server 2 einen neuen Benutzer anlegen, mit dem Namen & Passwort des DB-Benutzers der drupaldb von Server 1.
  5. Dem Benutzer alle Rechte an der drupaldb zuweisen.
  6. Im Browser localhost/drupal auf Server 2 aufrufen.

An diesem Punkt sollte die Drupal-Startseite erscheinen. Ansonsten nochmals prüfen, ob der db-Benutzer korrekt zugreifen kann.

Share

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2012 Doku-Hotline Suffusion theme by Sayontan Sinha