Bisher habe ich mich in Diskussionen auf drupal.org eher mit Schaudern von den patch files ferngehalten, z.B.

Heute allerdings wollte ich ein Panel-Problem beheben und versuchte mein Glück. Hier der schnellste Weg zum Patch:

  1. Patch bei Drupal herunterladen und in ein temp-Verzeichnis speichern.
  2. Die zu patchende Datei ebenfalls ins temp-Verzeichnis speichern.
  3. Die Anwendung „Patch“ für Windows von Sourceforge herunterladen: Patch
  4. Eine Windows-Console aufmachen, in den Pfad von Patch wechseln und das Programm starten:
    patch [original] [patch]
  5. Falls eine Fehlermeldung wie „Assertion failed, hunk, file patch.c, line 343“ kommt, Patch mit binary-Option starten:
    patch --binary [original] [patch]

Hintergrund des Fehlers ist, dass unter Windows die Patch-Datei eine Textdatei sein muss, d.h. CR-LF als Zeilenende. Eine Datei mit LF führt zu failed.

Fertig!

Share

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2012 Doku-Hotline Suffusion theme by Sayontan Sinha