Zwei Links aus dem Blog Freelance Switch:
Unter Review Adobe Acrobat 9 Pro findet sich eine Besprechung der neuesten Acrobat-Version, und alle, die wie ich nur 5% der bisherigen Funktionen nutzen, können offensichtlich erstmal das Geld sparen und mit dem 8 Pro weiterarbeiten. Gerade der Export von PDF nach Word ist wohl auch weiterhin wackelig, und die anderen Features klingen schick, aber unnotwendig.

Tipps zum Nebenbei-Geldverdienen gibt es unter How I Make $2,000 Every Year Without Doing Very Much – allerdings betrifft dies nur (Hobby-)Fotografen, die ihre Fotos über Fotoportale wie iStockPhoto vertreiben können. Daher leider kein Tipp für Fotografie-Analphabeten wie mich ;)

Und in quasi eigener Sache – seit heute ist hier im Haushalt der axbo Schlafphasenweckerim Einsatz. Ein Wecker, der über ein Armband das Bewegungsmuster des Schlafenden per Funk abgreift und daraus errechnet, in welcher Schlafphase er sich befindet. In einem Zeitrahmen von 30 Minuten vor dem angegebenen spätesten Weckpunkt geht der Alarm los, wenn man sich in einer leichten Schlafphase befindet. Vermieden wird so idealerweise das Gewecktwerden aus einer Tiefschlafphase heraus, was zu einem mehrstündigen geistigen „Lag“ führen kann (und womit ich bisher öfters zu kämpfen habe). Ich hoffe, dass der Wecker auch zukünftig hält, was er heute morgen versprochen hat…

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2012 Doku-Hotline Suffusion theme by Sayontan Sinha