Mai 012008
 

Es gibt viele Wege, um Zeit zu sparen. Hier die Mittel, die bei mir am besten eingeschlagen haben:

  • Einen RSS-Reader für Blogs und News verwenden, in meinem Fall Bloglines. Obwohl ich mehr Informationsquellen als früher abbonniert habe, lese ich anhand der Titel und Auszüge sehr viel selektiver, statt wie früher z.B. ewig Spiegel Online abzusurfen.
    bloglines.png
  • Öfters Skype verwenden. Kostet nichts, man sitzt mit dem Headset auf dem Kopf direkt am Arbeitsmittel und erzeugt einen sehr professionellen Eindruck beim Gegenüber.
    skype.png
  • Mehr Filter für Mails verwenden. Auch wenn ich kein „Inbox Zero“-Anhänger bin, so führen besser (vor-)sortierte Mails definitiv zu weniger Aufwand.
  • Sich auf eine begrenzte Anzahl von Business-Portalen festlegen. Es kostet sehr viel Zeit, seine Profile aktuell zu halten. Daher sollte man sich für einige wenige Portale entscheiden, diese aber um so besser pflegen. In meinem Fall sind dies vornehmlich die Profile bei Xing und Gulp.
Share

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2012 Doku-Hotline Suffusion theme by Sayontan Sinha