In Word besteht die Möglichkeit, sich für bestimmte Funktionen Tastaturkürzel anzulegen, beispielsweise für „Einfügen > Querverweis“. Ich habe für Sie dazu einen kurzen Flash-Film für Word 2003 erstellt: Tastaturkürzel in Word 2003 konfigurieren.

Die Kurzanleitung dazu lautet:

1) Klicken Sie mit der rechten Maustaste neben die Menüzeilen rechts oben in Word. Es öffnet sich eine lange Liste mit den zur Verfügung stehenden Menüs.
2) Klicken Sie auf den Eintrag „Anpassen“ ganz unten in der Liste.
3) Klicken Sie dann im neuen Fenster auf die Schaltfläche „Tastatur“. Hier können Sie links eine Kategorie wählen und rechts die dort möglichen Funktionen finden. Sie können vorhandene Tastaturkuerzel ersetzen, neue hinzufügen oder auch ganz neue Tastaturkürzel für Funktionen eingeben, die bisher nicht keine besaßen.

Mein wichtigstes Kürzel für lange Dokumente ist „ALT+Q“ für das Einfügen von Querverweisen. Ich habe allerdings auch schon für „Änderung annehmen“/“Änderung verwerfen“ / „Nächste Änderung“ Kürzel angelegt, so dass ich viel schneller eine große Zahl an markierten Änderungen durchgehen konnte.

Wenn Sie eine wichtige oder gern genutzte Funktion haben, können Sie sich mit einem Tastaturkürzel viel Zeit ersparen. Viel Spass beim Optimieren Ihres Words!

Share

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2012 Doku-Hotline Suffusion theme by Sayontan Sinha