Aus gegebenem Anlass möchte ich heute kurz vorstellen, wie man FTP-Zugänge im Total Commander konfiguriert. Ein ausführliches Demo dazu finden Sie in diesem Flash-Filmchen, das ich für Sie aufgenommen habe: FTP-Zugänge im Total Commander konfigurieren.

Die minimalistische Kurzanleitung:
1) Öffnen Sie über “Netz” > “FTP verbinden” das Fenster mit der Liste aller ggf. schon eingerichteten FTP-Verbindungen.
2) Wählen Sie “Neue Verbindung”.
3) Geben Sie einen Titel (frei wählbar), einen Servernamen (z.B. ftp.strato.com) und einen Benutzer ein. Das Passwort können Sie entweder eingeben, es wird dann verschlüsselt gespeichert, oder es frei lassen und beim Aufruf der FTP-Verbindung extra eingeben. In meinem Netz muss ich außerdem die Option “Passiven Modus verwenden” einstellen, das hängt aber von Ihrem Netz und dem Server ab – testen Sie beide Möglichkeiten.
4) Speichern Sie die neue Verbindung. Sie taucht dann in der Liste der FTP-Verbindungen auf.
5) Klicken Sie auf “Verbinden”. Die FTP-Verbindung wird geöffnet.

Alle FTP-Verbindungen werden vom Total Commander in der Datei “wcx_ftp.ini” im Windows-Verzeichnis gespeichert. Sie können die Datei mit einem Editor bearbeiten oder auch einfach auf einen anderen Rechner kopieren, wenn Sie dort einen neuen TC installiert haben und Ihre FTP-Einstellungen mitnehmen wollen.

Weitere Infos finden Sie in der FTP FAQ vom Hersteller des Total Commanders. Weiterhin viel Spass mit dem Total Commander, meinem Lieblingswerkzeug :)

Share

Comments are closed.

   
© 2012 Doku-Hotline Suffusion theme by Sayontan Sinha