Microsoft Word wird von vielen gehasst – die meisten davon sind Benutzer. Leider haben diese, aber auch externe Dienstleister, selten die Wahl des Werkzeugs. Da zählt dann, den täglichen Kampf damit zu überleben.

Ich arbeite durchaus gerne mit Word, das zähmbar ist, wenn man bestimmte Grundregeln beherrscht (Formatvorlagen verwenden!) und das Thema Sicherungskopie sehr ernst nimmt. Leider werden nur die wenigsten Benutzer in irgendeiner Weise für Word geschult. Offensichtlich liegt in den Firmen der Irrtum vor, dass jeder damit sofort sinnvolle Dokumente erstellen kann. Für einmalig verwendbare mag dies noch gelten; sobald die Inhalte jedoch weiterverwendet werden sollen, sind z.B. manuelle Überschriftennummerierungen oder Tabellenerstellung mit Tabulatoren sehr problematisch und kosten Zeit und Geld. Von Kosten durch Programmabstürze und korrupte Dokumente ganz zu schweigen.

Da Word so häufig verwendet wird, gibt es allerdings auch viele hilfreiche Seiten im Netz. Besonders an den Universitäten finden sich Anleitungen zum Reizthema lange Dokumente in Word (achten Sie darauf, dass die beschriebene Word-Version zu Ihrer passt). Besonders empfehlenswert sind diese Links:

The Word MVP Site (MVP = Most Valuable Professional). Die Betreiber dieser englischen Seite arbeiten nicht für Microsoft, sind aber echte Experten im Produkt. Ich habe auf dieser Webseite schon extrem hilfreiche Informationen gefunden, gerade auch zur Verwendung von VBA in Word. Absolut empfehlenswert für alle, die ausreichend Englisch verstehen.

MS-Office Forum – in diesem deutschen Forum finden sich nicht nur Infos zu Word, sondern auch zu allen anderen Programmen des Office-Pakets.

Office Forum ist ein ähnlich großes deutschsprachiges Forum rund um MS-Office-Programme.

Word and Long Documents von Herrn Daube, vornehmlich Englisch, aber auch z.B. mit einem Vortrag von Herrn Gust zum Thema Word Überlebensstrategien (PDF), das eine schöne Übersicht der typischen Klippen bietet.

Lange Texte mit Word2003 (PDF) – eine ausführliche Anleitung zu Word 2003 und längeren Texten, sehr gut aufbereitet.

Und natürlich empfiehlt sich immer eine Googlesuche, wobei die Suchbegriffe erst möglichst spezifisch sein sollten („Formatvorlage Beschriftung Word“) und bei mangelnden Ergebnissen weiter gefasst werden sollten.

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2012 Doku-Hotline Suffusion theme by Sayontan Sinha