Gerade habe ich korrigierte englische Übersetzungen zurückerhalten, und dabei dies gefunden:

„Choose if whether you want to export all files or only the latest.“

Dieser Fehler unterläuft mir immer mal wieder – „if“ statt „whether“ zu verwenden. Was meinem kanadischen Korrektor vermutlich auf ewig sein Einkommen sichert.

Dabei ist es eigentlich ganz einfach: „if“ bedeutet „falls/wenn“ (Bedingung) und „whether“ bedeutet „ob (oder ob nicht)“ (Wahlmöglichkeit).

  • Falls Sie eine Nachricht erhalten wollen, schicken Sie mir eine E-Mail. ~ If you want to receive a message, please send me an E-mail.
  • Sagen Sie mir, ob Sie die grünen oder blauen Markierungen bevorzugen.~ (Please) tell me whether you prefer the green or blue markings.

Natürlich kann man sich noch in den Feinheiten vergnügen (siehe Dictionary.com), aber eigentlich reicht diese Faustregel für die meisten Fälle in Anleitungen. Nunja – ich hoffe, dass diese Niederschrift es ein für alle Mal auch in meinen grauen Zellen verankert.

Sorry, the comment form is closed at this time.

   
© 2012 Doku-Hotline Suffusion theme by Sayontan Sinha